SV beim Talentsichtungstag stark vertreten!

Der diesjährige Talentsichtungstag für den Jahrgang 2006 fand im Nachwuchsleistungszentrum des BFV bei der SpVgg Bayern Hof statt. Gesucht wurden 15 bis 17 Spieler, die am regelmäßigen Stützpunkttraining des BFV teilnehmen dürfen.

Dazu wurden von unserer starken E-Jugend folgende Spieler gemeldet: Joel Fandrei, Luis Wlasak, Abdurrahman Fidan, Muhammed Can Tayran, Jason Schramm, Yanick Kretzschmar.In der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr  wurden verschiedenste Übungen unter Anleitung und Aufsicht der BFV – Stützpunktrainer absolviert.

Die Stützpunkttrainer hatten es nicht leicht, aus insgesamt 58 Talenten, 25 bis 27 Spieler für für die Finalsichtung auszuwählen.

Zwei Wochen nach der Grundsichtung durften sich Joel Fandrei, Luis Wlasak und Jason Schramm über die Einladung zur Finalsichtung freuen. Hier stand noch einmal eine 90- minütige Trainingseinheit auf dem Programm. Es wurden Übungen im Bereich der Ballannahme, Ballführung, Dribbling, Zweikampfverhalten und Torschuss bewertet. Im Abschlussspiel (8 +1) im Kleinfeld wurden die Kandidaten nochmal ca. 25 min. im Spielverhalten gesichtet. Dann stand fest, dass mit Luis Wlasak und Jason Schramm zwei unserer Jungs den Sprung in das BFV-Talentsichtungsprogramm geschafft haben. Zudem ist mit Florian Mangstl auch unser Torwart, der vor der Durchführung des Sichtungstages bereits den Wechsel zur SpVgg Bayern Hof vollzogen hat, ein weiterer SVler im Auswahlkader vertreten.

Darauf können wir als Verein zurecht stolz sein, denn es zeigt, welch tolle Nachwuchsarbeit bei uns geleistet wird. Und alle Spieler, die den Sprung in die Kreisauswahl diesmal nicht geschafft haben, haben die Aussicht, bei entsprechender Entwicklung über die  Nachsichtung im Mai 2018 in den Auswahlkader zu kommen. Allemal ein Ansporn, weiter so fleißig und mit viel Freude wie bisher zu trainieren.


Grandiose Beteiligung bei Trikot-Tag des BLSV

Unsere Kleinfeld-Teams der E-, F- und G-Schüler haben mit einer überwältigenden Beteiligung am Trikot-Tag des Bayerischen Landessportverbandes teilgenommen. Den ganzen Tag, ob in Kindergarten, Schule oder Freizeit waren die Kinder aufgerufen, ihr Vereinstrikot zu tragen. Mit Rieseneifer und großem Stolz folgten unsere Kinder gerne diesem Aufruf.

Alleine zum Gruppenfoto beim Selber Wiesenfest auf dem Goldberg fanden sich knapp 60 (!) Kinder ein.

Ein toller Beleg dafür, dass das große Engagement unserer Schülerabteilung bei Eltern und Kindern super ankommt.

Weiter so!!!


Kinderfasching im Vereinsheim!

 

Die kleinen Feierbiester waren los und verwandelten das SV-Heim in ein Tollhaus! Bei verschiedenen Kinderspielen, lustiger Musik und allerhand süßen Leckereien feierten unsere Nachwuchsfußballerinnen und -fußballer einen supertollen Fasching und bewiesen einmal mehr, dass bei uns auf der SV nicht nur das Fußballspielen Riesenspaß macht!


SV-Teamtag ein voller Erfolg!

 

Das Spiel gegen den FC Schwarzenbach/Saale war keine normale Fußballpartie. Umrahmt wurde die Begegnung von unserem SV-Teamtag. Die E- und F-Junioren unseres Vereins wurden für ihre tollen Leistungen und ihren Trainingsfleiß belohnt. Nach einem leckeren gemeinsamen Mittagessen und dem Knipsen von Spieler- und Mannschaftsfotos durften unsere kleinen Nachwuchsstars bei der Spielersitzung der ersten Mannschaft hautnah miterleben, wie die Spielvorbereitung bei den "Großen" über die Bühne geht,welche taktischen Kniffe Trainer Stefan Rogler vornimmt und auf was man besonders achten muss, um das Spiel zu gewinnen. Aufmerksam lauschten die jungen Fußballer den Ausführungen des Coaches. 

Beim anschließenden Fußballquiz konnten die jungen Sportler unter Beweis stellen, dass sie schon richtige Fußballexperten sind. Die süße Belohnung für die richtig beantworteten Fragen haben sich alle redlich verdient.

Doch damit nicht genug, wie im Fernsehen durften die Nachwuchsfußballer ihre großen Vereinskameraden auf das Spielfeld begleiten und machten dabei eine gute Figur. Die folgenden 90 Minuten war mitfiebern, Tricks abschauen und kommentieren angesagt. Sätze wie "Ich will auch mal so gut wie die werden." oder "Der fliegt ja wie in der Bundesliga!" zeugen davon, dass die kleinen Dreizehner mit dem gleichen Eifer wie die Herren beim Spiel dabei waren. Nach einer spannenden Partie durfte schließlich ein knapper 3:2-Erfolg der Hausherren bejubelt werden. Während die zuvor beobachteten Fußballfeinheiten von den jungen SVlern sofort in der Praxis umgesetzt wurden, durften sich die Verantwortlichen darin bestätigt sehen, dass sie mit ihrer Nachwuchsarbeit weiterhin auf dem richtigen Weg sind. Bilder von diesem tollen Tag gibt es in unserer Bildergalerie:


Spende der Interhyp AG

 

Das tolle Engagement unserer Schülerabteilung hat auch die Fa. Interhyp gewürdigt und unseren Verein mit einer Spende in Höhe von 1.000,-- Euro zur Anschaffung neuer Kleinfeldtore unterstützt.

Im Namen unserer kleinen Kicker sagen wir herzlichen Dank dafür!


Neulinge sind in allen Altersklassen jederzeit willkommen.

Die Trainingszeiten können der jeweiligen Altersklasse entnommen werden!

Unsere Nachwuchsfußballer der G-, F- und E-Junioren zählen derzeit stolze 80 Kinder!
Unsere Nachwuchsfußballer der G-, F- und E-Junioren zählen derzeit stolze 80 Kinder!